Gamer Brille mit Sehstärke

Im eSport sieht man immer öfter Gaming Brillen. Egal ob bei CounterStrike Global Offensive, League of Legends oder Fortnite. Oft fragt man sich wofür sie überhaupt dienen. Sie sehen aus wie normale Brillen, sind jedoch mit gelben Gläsern bestückt. Diese Gamer Brillen wurden entworfen um die Augen der Dauerzocker zu entlasten. Deshalb benutzen immer mehr Profi-Spieler diese Gamer Brillen. Aber stimmt das alles wirklich? Oder ist das alles nur eine Masche der Hersteller um die Produkte schnell verkaufen zu können. Genau damit beschäftige ich mich in diesem Beitrag. Außerdem beantworte ich dir die Frage, ob es auch Gamer Brillen mit Sehstärke gibt.

Wie bekomme ich eine Gamer Brille mit Sehstärke?

Natürlich möchte ich dir nicht lange auf die Folter spannen und dir die Frage, ob es eine Gamer Brille mit Sehstärke gibt, direkt beantworten. Ja es gibt Gamer Brillen mit Sehstärke, jedoch sollten diese nicht einfach so im Internet gekauft werden. Am besten kontaktiert man den Hersteller von einer Gamer Brille und fragt an, ob einem diese Gamer Brille auch mit Sehstärke zugeschickt werden kann.

 

Gunnar ist aktuell der führende Hersteller von Gamer Brillen. Jedoch findet man selbst bei Gunnar aktuell keine Gamer Brillen mit Sehstärke mit normalen Portfolio. Man kann aber den Hersteller direkt kontaktieren um eine Gamer Brille mit Sehstärke zu erhalten. Dir sollte zudem bewusst sein, dass diese Brille eine Sonderanfertigung sein wird, da sie individuell für dich Hergestellt wird und daher auch etwas mehr kosten wird. Da es sich bei einer Brille aber um etwas handelt, dass deiner Gesundheit hilft, sollte hierbei nicht am Geld gespart werden.

 

Du solltest außerdem dich darüber informieren, wie viel Dioptrien deine Gamer Brille haben soll. Denn die letztendliche Auswahl ist von den Dioptrienwerten abhängig. Manche Menschen brauch eine Brille nur zum lesen oder zum Autofahren, andere hingegen immer und überall.

 

Lösungsansatz für Brillenträger die keine extra Brille mit Sehstärke wollenDUOC Gaming und Computerbrille Clip-On

Solltest du Kontaktlinsen tragen, wird das ganze ein wenig einfacher, da du nur eine normale Gamer Brille benötigst

Empfehlung

Budget

Gunnar Razer RPG Onyx
Gunnar Scope Onyx
Gunnar Intercept

Du fragst dich jetzt bestimmt warum viele eSports-Profis und Streamer eine Gaming Brille tragen, obwohl diese gar keine Sehstärke besitzen. Streamer und Profispieler setzen mittlerweile viel mehr Wert auf ihre Gesundheit und aus diesem Grund benutzen sie eine Gamer Brille. Wie eine Gamer Brille gesundheitlich fördert, erkläre ich dir im weiteren Verlauf des Beitrages.

 

Ebenso werde ich dir die Vor- und Nachteile einer Gamer Brille erklären, um dir eine Kaufentscheidung leichter zu machen. Es gibt nämlich sehr viele Aspekte auf die man eingehen kann.

Die besten Gamer Brillen

1.Meine Empfehlung - Gunar Razer RPG Onyx

Die Gunnar Razer RPG Onxy entstand durch eine Kooperation von Gunnar und Razer, einem der führenden Anbieter von Gaming-Peripherie. Das Design der Brille nennt sich Razer eyewear und wurde dazu entwickelt, die Belastund der Augen zu reduzieren und die Sehschärfe beim Spielen zu verbessern. Zudem wurde die Brille mit der i-AMP-Glastechnologie von Gunnar ausgestattet. Die Brille ist zudem in Schwarz-Grün gehalten, was sichtlich von Razer inspiriert wurde.

 

Außerdem verfügt die Brille über ein bersteinfarbene Linsengeometrie, durch welche das Licht vor dem Erreichen des Auges fokussiert wird. Dies ermöglicht es, Bilder schärfer zu sehen. Gleichzeitig wird die Augenmuskulatur entspannt. Auf Grund der Entpannung der Augenmuskulatur, kann man höhere Kontraste, klarere Texte und schärfe Bilder sehen.

 

Ein weiteres Feature ist der integrierte Blaulicht-Filter. Durch diese Art von Filter wird blaues Licht um bis zu 65% reduziert. Diese Reduzierung hilft dabei die Augen zu Entlasten und die Netzhaut zu schützen.

 

Außerdem besitzt die Brille die Gunnar-Glasbeschichtung, welche Antireflexionseigenschaften besitzen. Dadurch werden Blendungen und Reflexionen reduziert und der Bildschirm kann gestochen scharf und klar gesehen werden. Normale Brillen verwenden diese antireflektierenden Eigenschaften nur auf der Vorderseite. Gunnar hingegen verwendet dies auf beiden Seiten der jeweiligen Gläser, sodass die Sicht noch einmal verbessert wird.

 i-AMP-Glastechnologie 

Blauchlicht-Filter

beidseitige Antireflexionsbeschichtung

keine extra Sehstärke

2. Die Alternative - Gunnar Scope Onyx/Carbon

Gunnar Scope Onxy/Carbon

Diese Brille ist besonders bekannt, da der Ex-Profispieler und Vollzeitstreamer Dyrus sie benutzt. Er ist eigentlich gar kein Brillenträger, benutzt diese Brille, welche im Zusammenarbeit mit SteelSeries entwickelt wurde, um seine Augen zu entlasten.

 

Dieese Gunnar Brille ist  aus sehr leichtem Material hergestellt worden, woduch sie perfekt für lange Zockersessions gemacht ist. Auch kann man sie zusammen mit einem Headset tragen, ohne das irgendwo etwas drückt.

 

Außerdem verfügt die Brille über ein bersteinfarbene Linsengeometrie, durch welche das Licht vor dem Erreichen des Auges fokussiert wird. Dies ermöglicht es, Bilder schärfer zu sehen. Gleichzeitig wird die Augenmuskulatur entspannt. Auf Grund der Entpannung der Augenmuskulatur, kann man höhere Kontraste, klarere Texte und schärfe Bilder sehen.

 

Ein weiteres Feature ist der integrierte Blaulicht-Filter. Durch diese Art von Filter wird blaues Licht um bis zu 65% reduziert. Diese Reduzierung hilft dabei die Augen zu Entlasten und die Netzhaut zu schützen.

Blauchlicht-Filter

Brillenbügel lassen sich verlängern

optimal mit einem Headset kombinierbar

sehr leicht – daher für lange Sessions geeignet

für mittlere bis breitere Köpfe gedacht

3. Die Budget-Brille - Gunnar Intercept

Gunnar Intercept

Vom Preis her und von dem Gewicht her unterscheidet sich die Gunnar Intercept Onyx Brille von seinen Kollegen. Die Brille ist deutlich schwerer und ist daher für den Dauergebrauch eher ungeeignet. Sollte man also jeden Tag mehr als 5 Stunden vor dem PC sitzen, sollte man eher zu einem anderen Modell greifen.

 

Obwohl sie preislich wesentlich günstiger ist als die anderen Modelle, erfüllt sie ihren Zweck komplett. Die Brille bringt ebenso Farbkontraste stark zu Geltung, wie die beiden anderen Gaming Brillen. Zudem Kann man mehr Details erkennen.

 

Auch besitzt sie einen Schutz vor küstlichem blauen Licht, welches bis zu 65% reduziert wird. Dadurch werden die Augen und die Netzhaut entlastet.

Blauchlicht-Filter

Brillenbügel lassen sich verlängern

in mehreren Farben erhätlich

nicht für breitere Köpfe geeignet

Ist eine Gaming Brille sinnvoll?

Zu aller erst, sollte man wissen, dass die Gläser einer Gamer Brille aus speziellem Material hergestellt werden, die den Kontrast wesentlich erhöhen. Dadurch kann man Dinge in den verschiedenen Spielen wesentlich besser erkennen. Außerdem hat das ganze einen relativ positiven Nebeneffekt: das Umgebungslicht wird von der Brille gefiltert.

 

Des weiteren vergrößert eine Gaming Brille  alles ein wenig wodurch man schneller auf Gegner und Feinde reagieren kann. Durch den integrierten Blaufilter werden die Augen geschützt, da ein zu hoher Anteil an künstlichem Licht, wie man es von einem Monitor kennt, die Augen und die Netzhaut schädigen kann.

 

Du kannst dir also 100%ig sicher sein, dass eine Gaming Brille sinnvoll und eine gute Geld-Investition ist.

Wodurch können die Augen geschädigt werden?

Meistens werden die Augen von Gamern durch das Blaulicht in Monitoren und Fernseher geschädigt. In den Handydisplays ist mittlerweile ein integrierter Blaufilter, der es ermöglicht das blaue Licht herauszufiltern, da Blaulicht auch zu Schlafstörungen führt.

 

Dies passiert indem der Körper, auf Grund des blauen Lichtes denkt, dass es Tag ist. Da tagsüber einen großen Anteil an Blaulicht gibt, ist der Körper fit. Sobald die Sonne untergeht, wird der Anteil des Blaulichts jedoch gesenkt und der Körper wird müder. Da man aber vor einem Bildschirm sitzt wird dieser Biorythmus gestört und dem Körper wird vorgelogen dass es unterbrochen Tag ist. Dies kann zu erheblichen Schlafstörungen führen.

 

Zudem sind die Augen nicht dafür ausgelegt, unterbrochen auf einen Monitor zu starren. Deshalb können längere Gamingsessions zu trockenen Augen und Kopfschmerzen führen. Eine Gaming Brille schützt dich davor, da diese das künstliche Licht herausfiltern.

Vor- und Nachteile einer Gamer Brille

Mit dem Erfolg von Twitch und Youtube ist das Klischee des einsamen Gamers, der zu Hause vor dem Bildschirm sitzt gestorben. Gaming, insbesondere Mulitplayer-Gaming bedeutet: Freunde aus aller Welt. Und wie jeder weiß, ist es umso cooler, mit seinen Freunden zusammen gegen andere Spieler oder Gegner zu fighten. Zocken ist kein Hobby mehr, es ist eine Leidenschaft. 

 

Und genau dort schaltet sich Twitch ein. Viele Gamer genießen es, anderen Spielern beim zocken zuzusehen um so, Teil einer Community zu werden oder vielleicht neue Games zu sehen, bevor sie sich kaufen. Auch genießen viele Gamer einfach die Atmosphäre die in den diversen Kanälen herrscht. Und eines haben die großen Twitch Kanäle und Streamer alle gemeinsam: Webcams. Webcams sind dafür da, um noch besser mit seinem Publikum interagieren zu können. 

 

Den meisten Menschen reicht es heutzutage nicht mehr nur eine Spielfigur zu  sehen und im Hintergrund eine Stimme zu hören, sondern wie wollen wissen, wer sich hinter dieser Stimme verbirgt. Durch Webcams wird damit ein Gefühl von Nähe vermittelt und ist auf jeden Fall hilfreich dabei, eine Community aufzubauen.

Vorteile

  • Ausdauer der Augen wird verbessert
  • Kontrastverhältnis wird verbessert
  • Man sieht wesentlich schärfer
  • Schutz vor Kopfschmerzen
  • Schutz vor UV-Strahlen und blauen Computerlicht
  • Schutz vor Reflexionen
  • Keine Störung des Biorythmus

Nachteile

  • Augen müssen sich erst an die Brille gewöhnen
  • Brille kann beim Tragen eines Headsets stören

Gaming Brille und Kontaktlinsen - möglich?

Wenn man eine Brille braucht, ist es natürlich unmögliche diese wegzulassen – auch nicht zum Zocken. Die meisten Menschen greifen deshalb wenn es um Gaming geht auf Kontaktlisten zurück.

 

Meiner Meinung nach ist das auch mit das beste, was man machen kann, falls man Gamer ist und eine Brille benötigt. So kann man nämlich weiterhin seine Kontaktlinsen mit Dioptrien verwenden aber trotzdem eine normale Gamer Brille ohne Sehstärke verwenden.

 

Kontaktlinsen stören zwar, wenn man sie den ganzen Tag verwendet, sobald man sie aber nur zum Zocken benutzt, gibt es eigentlich kein angenehmeres Gefühl. Deshalb bin ich der Meinung es lohnt sich auf alle Fälle eine Gaming Brille als Brillenträger zu kaufen und einfach auf Kontaktlinsen umzusteigen, sobald man mit dem zocken beginnt.

 

Setze Deine Kontaktlinsen ein, anschließend ziehst Du Deine Gaming Brille an und schon kannst Du mit einem angenehmeren Gefühl zocken. Denn man hat mit Kontaktlinsen und Gaming Brille den gleichen Effekt wie, wenn man nur eine Gaming Brille trägt.

 

Die stärkeren Kontraste, die zusätzliche Schärfe an sich und die kräftigeren Farben wirst Du auch mit Kontaktlinsen wahrnehmen.

Fazit

Wie du also sehen kannst ist es durchaus möglich, Gaming Brillen mit Sehstärke zu kaufen, jedoch muss man immer den Hersteller persönlich anfragen. Man kann aber auch einfach auf Kontaktlinsen umsteigen, sobald man sich vor dem PC setzt und dazu eine Gamer Brille nutzen. Falls man aber keine Kontaktlinsen verträgt und nicht extra Geld für eine Gamer Brille mit Sehstärke ausgeben möchte, gibt es immer noch die DUOC Gaming und Computerbrille Clip-On, welche eine perfekte Alternative für Brillenträger ist.

Ähnliche Beiträge
Beste Soundkarte für Gamer
Beste Soundkarte für Gamer

Beste Soundkarte für Gamer Wir Gamer standen schon des Öfteren vor der Frage: Macht eine Soundkarte überhaupt Sinn? Ich glaube das Thema Soundkarten ist unter uns genauso umstritten wie die Diskussion, ob Intel oder AMD

Weiterlesen »
bester gaming router
Bester Gaming Router

Bester Gaming Router Besonders bei Ego-Shootern kommt es besonders auf eine stabile Internetverbindung an, denn es gibt nichts nervigeres als vor einem sicheren Kill einen Lag oder sogar noch schlimmer, einen Disconnect zu bekommen. So

Weiterlesen »
Bester WLan Stick zum Zocken
Bester Wlan Stick zum Zocken

Bester Wlan Stick zum Zocken Ich glaube jeder Zocker stand schon einmal vor dem Problem, dass er sich einen neuen Gaming PC für beispielsweise World of Warcraft angeschafft hat und dann bemerkte, dass er gar

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.