Gronkh Equipment

Gronkh
  • Name: Erik Range
  • Geburtsdatum: 10.04.1988
  • Wohnort: Köln
  • Hauptkanal: Gronkh
  • Abonennten: > 4.8 Millionen

Biographie:

Gronkh ist einer der bekanntesten deutschen Youtubern und der der bekannteste deutsche Lets Player. Bekannt geworden ist Gronkh durch seine Lets Plays. Am bekanntesten ist dabei seine Lets Play Minecraft Reihe mit über 1000 Folgen. Neben den Gaming Videos machte Gronkh aber auch viele Reallife Videos und Reisevlogs zusammen mit seinem Freund Salazar auf dem Kanal Superhomies. Heute ist Gronkh immer noch einer der größten und erfolgreichsten Youtuber in Deutschland. Auch auf der Plattform Twitch ist Gronkh vertreten und hat sich dort eine riesige Community aufgebaut. Er befindet sich aktuell auf Platz 3 der größten deutschen Streamer.

Social Media:

MontanaBlack Equipment

In diesem Beitrag geht es um das Equipment von Gronkh, dem bekanntesten deutschen Lets-Player. Natürlich werde ich euch nicht nur sein Gaming-Equipment so hinwerfen sondern euch auch über technische Daten und Vor- und Nachteile informieren. Auch werde ich wie immer meine persönliche Meinung zu den verschiedenen Produkten abgeben. Da Gronkh ja ein sehr professioneller Youtuber und Streamer ist, geht der Beitrag ein wenig über sein Gaming-Equipment hinaus und ich werde euch auch noch die Artikel für seine Aufnahmen, Livestreams und Vlogs vorstellen.

Gronkh PC

Gronkh PC

GronkhPC

Leider ist über den PC von Gronkh nicht all zu viel bekannt. Auch von welcher Firma er ihn zusammenbauen lies, hat er noch nie in einem Video erwähnt. Jedoch hat er schon über einige seine Komponenten in diversen Livestreams gesprochen, so dass ich euch hier eine kleine Übersicht bieten kann. Jedoch kann man davon ausgehen, dass auch die restlichen Komponenten High-End sind und Gronkh mit keinerlei Spielen Probleme hat.

Der Gaming PC von Gronkh ist mit dem High-End Prozessor von AMD, dem Ryzen Threadripper 2970WX ausgestattet, Der Prozessor bietet eine Turbo-Taktfrequenz von 4.2 GHz, 24! Kerne und ganze 64 MB L3-Cache. Der Prozessor ist ein echtes Monster, denn dank ganzen 48! Threads ist er einfach für alles geeignet, was man aktuell mit einem PC anstellen kann. Gedacht ist der Prozessor für Content-Creator,  Editoren und Techniker.

In dem PC von Gronkh ist eine EVFA GeForce RTX 2080Ti mit ganzen 11GB GDDR6 Grafikspeicher verbaut! Mit dieser Grafikkarte sind alle Spiele problemlos auf höchsten Einstellungen mit einer gigantischen FPS Anzahl spielbar. Die RTX 2080Ti zählt aktuell zu den besten Grafikkarten, die der Markt so zu bieten hat.

Der Arbeitsspeicher ist vom Hersteller G.Skill und sein Speicher beträgt satte 64 GB (4x 16GB) DDR4. G.Skill RAM-Riegel sind auf 2400MHz getaktet. Auch wenn sich 64GB super anhört, wird der Arbeitsspeicher nie ausgelastet sein, denn 64GB ist wirklich mehr als genug. Eigentlich reichen schon 32GB um auch zukünftig keine Probleme zu haben.

Bei der SSD-Festplatte hat sich Gronkh, genau schon wie MontanaBlack für die Samsung 960 EVO mit 500GB entschieden. Die Festplatte hat den M.2 Formfaktor und ist über PCIe angeschlossen. Daher ist sie wesentlich schneller als herkömmliche mit SATA-Kabel angeschlossene SSD-Festplatten. Gronkh hat sogar zwei dieser SSD Festplatten in seinem PC verbaut. Ich persönlich würde aber zu neueren Variante der 970 Evo greifen, da diese für einen sehr geringen Aufpreis, die doppelte Speicherkapazität, also 1TB bietet. 

Die HDD Festplatte von Gronkh ist eine Western Digital WD30EZRX, die in dieser Ausführung nicht mehr hergestellt wird. Auch auf Amazon kann man beim Kauf nicht entscheiden, ob man eine Green oder Blue haben möchte, da dies nur noch ein Restposten ist. Es gibt jedoch schon eine neuere Ausführung von Western Digital. Die Fesplatte hat eine Speicherkapazität von 3 TB, mit welcher ihr eigentlich nie Platzprobleme haben solltet. Falls ihr euch fragt, was man auf die HDD- und was auf die SSD-Festplatte installiert, könnt ihr euch gerne meinen Artikel Spiele auf die SSD oder HDD durchlesen.

CPU: AMD Ryzen Threadripper 2990 WX

Grafikkarte: EVGA GeForce RTX 2080 Ti 11GB

Arbeitsspeicher: G.Skill DIMM 64 GB

SSD: 2x Samsung 960 EVO 500GB

HDD: Western Digital 3TB HDD Festplatte

High-End PC 

Extrem gute Leistung

 Aufgrund von Prozessor und Grafikkarte relativ teuer

 nicht alle Komponenten sind bekannt

Meine Bewertung

Preis 80%
Gaming-Leistung 100%
Qualität 100%
Zukunftssicher 100%

Gronkh Monitor

Als Hauptmonitor setzt Gronk auf einen Asus PB28ZQ mit 28 Zoll. Der Monitor zeichnet sich durch ein einwandfreies Preis-Leistungs-Verhältnis aus, da sie schon eine 4K Auflösung besitzen. Leider ist der Input-Lag nicht wirklich gering, aber immer noch mehr als akzeptabel. Das größte Problem meiner Meinung nach ist das TN-Panel. Ich persönlich bevorzuge IPS-Panel, da diese wesentlich sattere Farben haben. Die Reaktionszeit des Monitors liebt wie bei fast allen Monitoren mit TN-Pannel bei 1 ms. Ein weiteres Problem des Monitors ist, dass er nur 60 Hz Bildwiederholrate besitzt. Deshalb kann ich nicht wirklich nachvollziehen wieso Gronkh diesen Monitor als Hauptmonitor benutzt, da er meiner Meinung nach nicht wirklich für Gaming geeignet ist.

Größe: 28 Zoll

Auflösung: 3840 x 2160

Panel: TN

Bildwiederholrate: 60 Hz

Reaktionszeit: 1 ms

Input-Lag: 11 ms

Aufgrund von 4K Top-Preis-Leistungs-Verhältnis

Sehr gutes Bild

 TN-Panel

 

Meine Bewertung

Preis-Leistung 100%
Input-Lag 85%
Farben & Schärfte 100%
Qualität 90%
Optik 100%

Gronkh Monitor

Für die anderen drei Monitore, welche Gronkh als Übersicht für den Stream und zum Surfen dienen, verwendet er die Asus VG248QE mit 24 Zoll. Diese Monitore besitzen eine Auflösung von 1920 x 1080 und stehen daher im perfekten Verhältnis zu ihrer Größte. Was mich sehr wundert, ist, dass die Monitore eine Bildwiederholrate von 144 Hz besitzen und ich nicht wirklich verstehen kann wieso Gronkhs Hauptmonitor daher eine Bildwiederholrate von 60 Hz hat. Die Monitore besitzen ebenso ein TN-Panel mit einer Reaktionszeit von 1ms. Der Input-Lag ist jedoch gewaltig höher und liegt bei 23ms. Der Wert des Input-Lags hört sich zu aller erst sehr viel an, liegt jedoch noch im Rahmen. Somit könnte man diese Monitore auch zum Zocken nutzen, da sie vor allem durch die 144 Hz überzeugen

Größe: 24 Zoll

Auflösung: 1920 × 1080 Pixel

Panel: TN

Bildwiederholrate: 144 Hz

Reaktionszeit: 1 ms

Input-Lag: 23 ms

Top Preis-Leistung-Verhältnis

Hohe Bildwiederholrate

TN-Panel

Meine Bewertung

Preis-Leistung 85%
Input-Lag 70%
Farben & Schärfte 85%
Qualität 100%
Optik 90%

Gronkh Headset

Als Headset benutzt unser lieber Gronkh Teufel CAGEein 7.1 Dolby Surround Gaming Headset. Laut Testberichten verfügt es über eine außerordentlich gute Klangqualität und einem exzellenten Tragekomfort. Das Headset wurde für den PC konzipiert ist jedoch auch mit allen Konsolen kompatibel. Jedoch ist es kabelgebunden, was so einige Konsolen-Spiele stören könnte. Auch die Mikrofonqualität ist relativ gut, jedoch sitzt das Mikrofon um einiges höher, als man von Headsets gewohnt ist. Aber auch daran gewöhnt man sich nach einiger Zeit. Im großen und ganzen ist das Teufel CAGE ein super Headset, bei dem sich die Anschaffung auf jeden Fall lohnt.

Typ: Geschlossene Bauweise

Frequenzbereich Audio: 20 – 20.000 Hz

Impedanz: 40 Ohm

Gewicht: 320g

Anschluss: USB und Klinke (3,5mm)

Extrem gute Soundqualität

Sehr gute Qualität

Unterstützt 7.1 Surround

relativ teuer

Meine Bewertung

Preis-Leistung 100%
Audio-Qualität 100%
Mikrofon-Qualität 95%
Abschirmung 100%
Komfort 100%
Design 100%

Gronkh Tastatur

Auch wie viele andere Gamer nutzt Gronkh die Razer BlackWidow Chroma. Achtung: Es gibt einige Unterschiede zwischen der BlackWidow Chroma und der Black Widow X Chroma. Diese seht ihr im unten beigfügten Video. Die Tastatur verfügt über eine RBG Beleuchtung mit 16,8 Millionen Farbvarriationen. Die Tasten sind sehr hochwertig und sind für bis zu 80 Millionen Tastenanschläge ausgelegt. Auf der linken Seite befinden sich 5 verschiedene Makrotasten, welche für Makroaufzeichnungen dienen. Da alle Tasten voll programmierbar sind, bietet die Tastatur große Vorteile bei Spielen wie beispielsweise Fortnite. Leider ist auch bei der BlackWidow Chroma wie schon bei dr BlackWidow Chroma X die Handballenauflage für meinen Geschmack zu klein und sorgt für einen kleinen Minuspunkt der Tastatur.

Hohe Qualität

Tasten lassen sich einzeln deaktivieren

Gute Switches

Zu kleine Handballenauflage

Internet-Verbindung für Konfiguration nötig

Meine Bewertung

Preis-Leistung 85%
Funktionalität 90%
Komfort 85%
Qualität 95%

Gronkh Maus

Wie auch MontanaBlack setzt auch Gronk auf die  Razer Mamba Tournament Edition Chroma Gaming Maus. Sie ist wie auch alle anderen Chroma Mäuse mit einer LED Beleuchtung ausgestattet und die RGB-Farben sind individuell anpassbar. Die LED-Beleuchtung ermöglicht mehr als 16 Millionen verschiedene Farbanpassungen. Außerdem verfügt die Maus über 9 frei programmierbare Tasten. Jedoch ist die Maus eine Lasermaus und deshalb kann ich nicht verstehen wieso MontanaBlack diese als Gaming-Maus benutzt. Warum man keine LaserMaus als Gaming-Maus nutzen solltet könnt ihr in meinem Artikel Lasermaus oder optische Maus zum Zocken lesen.

Typ: Lasermaus

LxBxH: 128 x 70 x 42,5 mm

DPI: 16.000

Abfragerate: 1000 Hz

Tasten: 9

Sehr schöne Optik

RGB-Farben

Tasten programmierbar

Lasermaus nicht so gut zum spielen geeignet

Sensor hat manchmal aussetzer

Meine Bewertung

Preis-Leistung 65%
Sensor 50%
Komfort 85%
Optik 100%
Qualität 75%

Gronkh Mischpult

Da Gronkh für die Aufnahmen und den Livestream ein Mikrofon mi XLR-Anschluss benutzt. benötigt er eine Schnittstelle zwischen Mikrofon und PC. Dafür nutzt Gronkh das Allen & Heath ZED-10FX Mischpult. Das Mischpult befindet sich im mittleren Preissegment und wird von der Streamer-Community auf Grund der hohen Qualität, oft empfohlen.

Gronkh Mikrofon

Das wichtigste bei Videoaufnahmen und Livestreams ist neben der Videoqualität, die Tonqualität. Dabei setzt Gronk bei seinen Videos und Streams auf das Procaster der Marke Rode. Um auch dann eine hochwertige Tonqualität zu gewährleisten, hat er sich gleich 4 dieser Mikrofone angeschafft. Da es Gronkh eine sehr angenehme und tiefe Stimme hat, ist das Mikrofon perfekt für ihn geeignet, da es sich um ein Sprecher-Mikrofon handelt. Sprecher-Mikrofone lassen die Stimme satt und voll klingen.

Typ: Großmembran

Frequenzbereich: 75 – 85.000 Hz

Sensibilität: -56.0dB

Gewicht: 744g

Anschluss: XLR

Super Preis-Leistungs-Verhältnis

integrierter Popschutz

klarer Ton

XLR-Kabel nicht mit im Lieferumfang enthalten

Meine Bewertung

Preis-Leistung 100%
Funktionalität 100%
Qualität 100%

Gronkh Webcam

Bei der Facecam handelt es sich um die bekannte Logitech C920 HD Pro. Die Webcam bietet neben einem Ful-HD-Bild und Autofokus eine automatische HD-Belichtungskorrektur. Außerdem besitzt die Webcam zwei  Mikrofone. Daher ist die Mikrofonqualität erstaunlich gut für eine Webcam. Für Videoaufnahmen oder Streams wird jedoch immer noch zu einem externen Mikrofon geraten.

Auflösung: 1920 x 1080

Kompatibilität: Windows, Mac

Besonderheiten: Autofokus, automatische HD-Belichtungskorrektur, zwei Mikrofone

Anschluss: USB

Meine Bewertung

Preis-Leistung 100%
Video-Qualität 100%
Mikrofon-Qualität 90%

Gronkh Lautsprecher

Als Lautsprechersystem setzt Gronkh auf die  Logitech Z-2300. Die Lautsprecher zeichnen sich besonders durch starken Bass aus. Leider sind die Lautsprecher meiner Meinung nach mehr für Filme als für Musik geeignet, da sie oftmals in den Mitten und Höhen schwächeln.

System: 2.1

Frequenzbereich: 35 Hz – 20.000 Hz

Lautsprecher: 80 Watt

Subwoofer: 1200 Watt

Besonderheit: Steuereinheit mit Kopfhörereingang

Top Preis-Leistungs-Verhältnis

starke Subwooferleistung

 stellenweises Probleme bei Mitten und Höhen

Meine Bewertung

Preis-Leistung 100%
Audio-Qualität 100%
Bass-Qualität 100%
Qualität 100%

Gronkh Vlog Kamera

Gronkhs Vlog Kamera ist der Canon Legria Mini X Camcorder. Durch seine kompakte Größe lässt der Camcorder sich einfach in der Hosentasche transportieren und ist somit immer für spontane Aufnahmen, was besonders bei Vlogs wichtig ist, bereit. Aber auch die Qualität der Kamera ist gigantisch. Der Sensor besitzt 12,8 Megapixel und das Objektiv ist ein Ultra-Weitwinkelobjektiv mit Festbrennweite.

Sensor: 12,8 Megapixel

Objektiv: Ultra-Weitwinkelobjektiv mit Festbrennweite

Lichtstärke: 1:2,8

Display: 2,7 Zoll

Anschluss: USB

extrem gute Videoqualität

gute Tonqualität

 relativ teuer

Meine Bewertung

Preis-Leistung 100%
Funktionalität 100%
Video-Qualität 100%
Audio-Qualität 95%
Verarbeitung 95%

Gronkh Gaming Stuhl

Auch Gronkh besietzt einen Gaming-Stuhl und zwar einen noblechairs EPIC. Leider ist er in der „Penta-Esports“ Variante, die Gronkh besitzt nicht mehr verfügbar. Jedoch gibt es ettliche ander Farbkombinationen, so dass auf jeden Fall für jeden etwas dabei ist.Das wichtigste beim Zocken ist eine gesunder Körperhaltung, da eine schlechte Körperhaltung, während man vor dem Bildschirm sitzt, für langfristige Rückenschäden sorgen kann. Die noblechairs Gaming-Stühle unterstützen durch ihr ergonomisches Design dabei gesundheitliche Probleme zu verhindern bzw. zu zu vermindern und haben ein außerordentlich gute Qualität.

Farbe: Schwarz/Orange

Material: PU-Kunstleder

Armlehnen: Verstellbar

Abmessungen: 56 x 52 x 141 cm 

Gewicht: 29,5 kg

Meine Bewertung

Preis-Leistung 100%
Komfort 100%
Qualität 100%

Fazit

Natürlich hat auch Gronkh, wie jeder andere Vollzeit Youtuber und Streamer ettliches an Equipment. Das Equipment ist natürlich High-End und kostet einiges an Geld. Aber bestimmt ist für den einigen so einiges dabei. Das Rode Procaster ist beispielsweise sehr empfehlenswert und wird sehr oft von Streamern benutzt. Auch die Webcam kostet nicht wirklich die Welt und bietet ein sehr ordentliches Bild.