Mechanische Tastatur für Programmierer

Die Programmierer unter euch kennen das bestimmt. Man ist Mitten im Coding eines neuen Programmes, jedoch merkt man, dass es bei so vielen Tastenanschlägen pro Minute wirklich sehr schwer wird, das gleiche Tempo beizubehalten. Neben seinem Verstand ist nämlich die Tastatur das wichtigste Werkzeug eines Programmierers. Deshalb setzen immer mehr Programmierer auf eine mechanische Tastatur. Lange wurde behauptet dass mechanische Tastaturen nur zum Zocken geeignet sind, jedoch ist dies falsch. Eine mechanische Tastatur für Programmierer hilft dabei, das gleiche Tempo auch über Stunden hinweg, beizubehalten, ohne das die Finger müde werden. Um auch dir einen Überblick über die aktuellen mechanischen Tastaturen für Programmierer zu verschaffen, stelle ich dir in diesem Beitrag die meiner Meinung nach drei besten Tastaturen vor und beantworte dir alle aufkommenden Fragen.

Empfehlung

Budget

Razer Ornata Chroma
Logitech G513
HUO JI RGB

Mechanische Tastatur für Programmierer​

Razer Ornata Chroma - Meine Empfehlung

Razer Ornata Chroma

Die Razer Ornata Chroma besitzt ein sehr schlichtes Design mit Standard-Layout, das auf Extras wie Mediapanel oder Makrotasten verzichtet. Wie wir es natürlich von Razer schon gewohnt sind, liegt unter dem Tastenfeld eine RGB-Beleuchtung, die die Tasten in 16,8 Millionen Farben anstrahlt. Durch eine Kunststoffabdeckung, welche sich unter dem Tastenfeld befindet, wird das Licht der RGB-Beleichtung ein wenig gestreut. Aber für die Beleuchtung ist Razer ja bekannt. 

 

Jetzt kommen wir zu der Neuheit, welche die Tastatur einzigartig macht. Unter den Tasten versteckt sich bei der Ornata Chroma eine Kombination aus mechanischen Schaltern (welche normalerweise bei mechanischen Tastaturen verbaut werden) und Membrantasten. Hierdurch hat es Razer geschafft, die Vorteile der jeweiligen Systeme in einem zu vereinen. Durch die halbhohen Tasten und der Mischung aus mechanischen Schaltern und Membrantasten, wird ein abgefederter Anschlag mit sehr genauem, haptischen Klick und eine schnelle Betätigung, gewährleistet. 

 

Die Ornata Chroma wird zusätzlich mit einem Handballenauflage geliefert, welche relativ groß ausfällt. Diese ist sogar gepolstet und mit Kunstleder überzogen, was für diese Preisklasse alles andere als selbstverständlich ist. Um ein Verrutschen der Handballenauflage zu vermeiden, wird sie mit Hilfe von Magneten an der Tastatur fixiert. Aufgrund der weichen Polsterung wird man daher nie Probleme mit den Handgelenken bei längeren Gaming-Sessions haben. 

 

Die Qualität der Tastatur ist für einen Preis von unter 100 Euro extrem gut und erfüllt alle Erwartungen. Leider verrutscht die Tastatur des öfteren, was ein wenig störend ist. Das kommt daher, dass die Gummifüße auf der Unterseite ihre Arbeit nicht optimal erfüllen. Ich persönlich konnte dem aber mit der Handballenauflage entgegen wirken, was langfristig gesehen also auch kein Problem darstellte. Was mich zudem sehr überrascht hat, ist die extrem gute Qualität der Kabelverkleidung.

 

Durch die Kombination aus mechanischen Schaltern und Membrantasten wird ein gefederter Anschalt geboten und trotzdem die Präzision einer normalen voll-mechanischen Tastatur erzielt. Das Tippgefühl ist zu Beginn etwas fragwürdig, aber man gewöhnt sich sehr schnell daran. Ich persönlich finde das die Ornata Chroma daher sehr komfortable. Zudem ist der Umschaltpunkt nicht wie bei den meisten mechanischen Tastaturen bei nach 2 Millimetern, sondern nach 3 Millimetern auf Grund der Kombination der zwei verschiedenen Schaltertypen.

 

Das Klickgeräusch der Ornata Chroma hat mich etwas verwundert, da es wesentlich höher und lauter ist als man von Tastaturen mit MX-Blue Switches von Cherry gewohnt ist. Falls einem das Klickgeräusch stört, kann man diesem mit sogenannten O-Ringe Dämpfer entgegenwirken. Wie man diese benutzt, um eine mechanische Tastatur leiser zu machen, habe ich in meinem Artikel mechanische Tastatur leiser machen beschrieben. Du kannst gerne einen Blick rein werfen.

 

Ganz cool ist auch, dass die Lautstärkeregelung über die F-Tasten funktioniert. Auch kann ein Gaming-Modus eingeschaltet werden, der die nervige Windows-Taste, die wir bestimmt alle nur zu gut kennen, und die Alt+F4 und Alt+Tab Kombinationen, ausschaltet. Nebenbei können Makros mit Hilfe der Software in die Tastatur integriert werden. Die Software nennt Razer Synapse und ist im großen und ganzen sehr übersichtlich und leicht zu verstehen. Man kann alle Einstellungen sehr leicht konfigurieren. Besonder schön ist, dass der Treiber Cloud-basiert ist und daher überall funktioniert, wo eine Internetverbindung besteht.

Tolles Schreibgefühl

Sehr gute Switches

Gute Handballenablage

Meine Bewertung

Preis-Leistung 100%
Schreibgefühl 90%
Qualität 100%
Optik 100%

Logitech G513 - Die Alternative

Logitech G513​

Logitech ist eine der bekanntesten Gaming-Herstellern. Daher sind auch die Tastaturen sehr beliebt. Mit der G513 hat Logitech eine Tastatur auf dem Markt gebracht, die es in sich hat. Ebenso wie die Razer Ornata Chroma besitzt die G513 ein relativ schlichtes Design ohne Mediapanel und Makrotasten. Natürlich besitzt die Tastatur auch eine RGB-Beleuchtung mit 16,8 Millionen Farben.

 

Die G513 verfügt über so genannte Romer-G Switches. Diese beiden gibt es in der Ausführung Tactile und Linear. Die Tactile sorgen für eine direkte Rückmeldung und die Linear gewährleisten sanfte Tastenanschläge. Ich persönlich finde, dass die Linear perfekt für eine mechanische Tastatur für Programmierer sind, da diese dafür sorgen, dass man gezielter und mit weniger Druck eine konstante Geschwindigkeit beim Schreiben beibehalten kann.

 

Auch verfügt die Logitech G513 über eine sehr sanft Handballenauflage. Diese ist mit einem schweißresistenten Kunstleder mit Memory Foam überzogen, so dass man auch nach längerer Arbeit keinerlei Schmerzen in den Handballen hat. Die Tastatur an sich hat eine sehr gute Qualität und ist mir ihren 1,1 Kilogramm auch nicht gerade leicht und deshalb ziemlich robust,

 

Das Klickgeräusch der G513 ist sehr angenehmen und eigentlich sehr leise, wie man es schon von anderen Tastaturen kennt, welche Romer-G Switches verwenden.

 

Übrigens könnt ihr die RGB-Beleuchtung der Tastatur mit Hilfe der Hauseigenen Software Namens Logitech G Lighsync beliebig einstellen.

Tolles Schreibgefühl

Unterschiedliche Switches

Gute Handballenablage

ein wenig teuer

Meine Bewertung

Preis-Leistung 90%
Schreibgefühl 100%
Qualität 100%
Optik 100%

HUO JI RGB - Der Allrounder

HUO JI RGB

Zu guter Letzt haben eine kompakte Tastatur von HUO JI. Kompakt bedeutet, dass die Tastatur statts 104 Tasten nur 88 Tasten hat. Das bedeutet das der Nummernblock wegfällt. Da man aber als Programmierer nicht all zu oft von diesen Tasten gebraucht macht, ist das eigentlich kein großes Problem. Ab und zu Fallen auch die Pfeiltasten weg, was bei der HUO JI RGB Tastatur jedoch nicht der Fall ist.

 

Die Tastatur verfügt wie schon die beiden anderen Tastaturen über ein deutsches Layout und eine RGB Beleuchtung, welche individuell angepasst werden kann.

 

Als Switches verwendet der Hersteller Clicky Blue Switches von Outmenu. Diese können auch ausgetauscht werden, jedoch sind nur mechanische Switches von Outmenu kompatibel. Auf Grund der blauen Switches hat mein ein sehr angenehmes Schreibgefühl, da sie für eine direkte Rückmeldung sorgen und man dadurch weniger Druck auf die Tasten ausüben muss.

 

Leider verfügt die Tastatur über keine Handballenauflage, jedoch besitzt sie eine ergonomische Form. Dadurch werden die Hände entlastet, damit durch vieles Arbeiten am Rechner weniger Langzeitschäden herbeigeführt werden.

Sehr günstig

Gutes Preis-Leistungsverhältniss

keine Handballenablage

Schreibgefühl ein wenig schwammig

Meine Bewertung

Preis-Leistung 100%
Schreibgefühl 80%
Qualität 85%
Optik 90%

Worauf sollte man beim Kauf einer mechanischen Tastatur für Programmierer achten?

Es gibt verschiedene Kriterien auf die man achten muss. Eines der Hauptkriterien ist die Qualität der Tastatur, da man als Programmierer ja viel am PC arbeitet, sollte diese stimmen. Bei vielen billigen Tastaturen merkt man, dass die Tasten nach einiger Zeit nachgeben und schwammig werden. Auch ist der Komfort ein wichtiges Kriterium, da man ja bequem schreiben möchte. Nach einiger Zeit schmerzen nämlich bei Tastaturen mit einer schlechten ergonomischen Form oder mit wenig Komfort die Handgelenke. Die Optik spielt eigentlich nicht so eine große Rolle bei einer mechanischen Tastatur für Programmierer, jedoch kann man natürlich auch auf die Optik ein wenig achten. Deshalb finde ich es persönlich eigentlich ganz schön, wenn die mechanische Tastatur über eine RGB-Beleuchtung verfügt.

Warum eine mechanische Tastatur ?

Eine mechanische Tastatur hat den Vorteil, dass sie im Gegensatz zu herkömmlichen Tastaturen, welche mit einer Gummischicht unter den Tasten ausgestattet sind, über sogenannte Switches verfügen. Diese sorgen dafür, dass das Signal beim Tastenschlag genau erkannt wird. Außerdem merkt man durch das Feedback, dass die Taste wirklich gedrückt wurde, welches bei einer Tastatur mit Membran bzw. Gummischicht nicht der Fall ist. Deshalb ist eine mechanische Tastatur perfekt geeignet für Programmierer, da auf Grund des Feedbacks gesorgt wird, dass man die gleiche Geschwindigkeit über einen langen Zeitraum beibehält.

Welche Arten von Switches gibt es ?

Blaue & Grüne Switches: Diese Art von Switchen erzeugen beim Tastenanschlag ein Klickgeräusch, mit welchen man den Tastendruck erkennen kann. Das Feedback liegt jedoch relativ weit unten, was bedeutet, dass man die Tasten komplett herunter gedrückt werden müssen.

 

Rote & Schwarze Switches: Die Roten und Schwarzen Switches sind die unbeliebtesten aller Switches der mechanischen Tastaturen. Das liegt daran, dass diese keine Geräusche beim Tastendruck machen und man deshalb auch kein wirkliches Feedback hat. Deshalb sind sie für mechanische Tastaturen für Programmierer eher ungeeignet, da man leichter mit einem Feedback schreiben kann.

 

Braune & Weiße/Silberne Switches: Auch diese Switches machen kein wirkliches Geräusch, wenn sie Gedrückt werden, jedoch spürt man deutlich ein Feedback. Sie sind sehr beliebt bei Gamern und bei denjenigen, die sehr schnell Tippen, da das Feedback wesentlich höher liegt als bei den blauen und grünen Switches und man deshalb die Tasten auch nicht komplett runterdrücken muss.

Die verschiedenen Größen einer mechanischen Tastatur

Tastaturen gibt es natürlich verschiedene Größen. Die meisten Tastaturen besitzen 104 Tasten und verfügen über Funktions-Tasten aber auch einen Nummernblock.

 

Dann gibt es Tastaturen mit 88 Tasten, die über keinen Nummernblock verfügen.

 

Zu guter letzt gibt es noch die kompakten Tastaturen die weder über Funktionstasten, noch über einen Nummernblock, so wie Pfeiltasten verfügen. Somit besitzt diese Art von Tastatur nur ganze 66 Tasten.

Die Ergonomie einer mechanischen Tastatur

Auch sollte mal auf die Ergonomie einer mechanischen Tastatur achten, da man als Programmierer täglich ja sehr viele Stunden vor dem PC verbringt. Dementsprechend kann dies Probleme in den Handgelenken verursachen, was bis zu einem Karpaltunnelsyndrom führen kann. Deshalb sollte man auf jeden Fall auf die Ergonomie einer mechanischen Tastatur achten.

Fazit

Es ist also durchaus ratsam als Programmierer eine mechanische Tastatur zu kaufen, da diese eine konstante Geschwindigkeit beim Arbeiten, so wie eine Entlastung für die Finger auf Grund der Switches sorgen. Außerdem besitzen mechanische Tastaturen auf Grund ihres erhöhten Preises meistens eine wesentlich bessere Qualität so wie eine ergonomische Form, was für eine Entlastung der Handgelenke sorgt. Auch die meistens mitgeführten Handballenablagen helfen dabei, den Arbeitstag problemlos und ohne Schmerzen rum zu bekommen.

Ähnliche Beiträge
Gaming Tastatur unter 30 Euro

Gaming Tastatur unter 30 Euro Neben einer guten ergonomischen Maus und einem guten Headset, benötigt jeder Gamer natürlich auch noch eine Tastatur. Am besten noch mit RGB, denn wer liebt kein RGB an seiner Gaming-Peripherie? Jedoch sind gute

Weiterlesen »
Beste Mechanische Gaming Tastatur unter 100 Euro
Beste mechanische Gaming Tastatur unter 100 Euro

Beste mechanische Gaming Tastatur unter 100 Euro Wenn du auf der Suche nach der besten mechanischen Gaming Tastatur unter 100 Euro bist, lässt sich daraus schließen, dass du schon einen Gaming PC besitzt. Aber warum genau eine mechanische Tastatur?

Weiterlesen »
PC Tastatur für Blinde
PC Tastatur für Blinde

PC Tastatur für Blinde Es gibt PC Tastaturen für Blinde, die perfekt ausgestattet sind, beispielsweise mit einer Brailleschriftzeile. Das ermöglicht auch, dass zu lesen, was auf dem Bildschirm erscheint. Eine solche PC Tastatur mit Blindenschrift

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.