Welches Lenkrad für PS4

Die PS4 bietet tolle Rennspiele, wie den Drive Club oder das Project Cars. Diese Spiele können mit der Tastatur, dem Gamepad oder einem Lenkrad gespielt werden. Wer einmal ein Lenkrad für Playstation 4 ausprobiert hat, wird merken, wie viel realistischer das Spielen mit einem Lenkrad ist. Passende Lenkräder für die PS4 werden hier vorgestellt.

Empfehlung

Logitech G29
Thrustmaster T300 RS
Thrustmaster T80 RS

Das passende Lenkrad für die Playstation 4

Das G29 Driving Force Rennlenkrad von Logitech

Logitech G29

Das G29 von Logitech ist aufgrund seines Preises ein Lenkrad für die PS4 für die anspruchsvolleren Rennsportspieler. Das Lenkrad für Playstation 4 hat zwei Motoren, welche das Force Feedback erstellen, damit der Spieler an seinem Lenkrad merkt, wenn er von der Straße abkommt. Die qualitative Verarbeitung mit hochwertigem Edelstahl und Leder überzeugt. In der Lenkradmitte gibt es eine LED-Anzeige, welche die Motordrehzahl darstellt, damit der Nutzer weiß wann geschaltet werden muss. Die Steuerung wird durch einen 900 Grad Lenkbereich extrem genau. Wer eine H-Schaltung nutzen möchte, kann den Driving-Force Shifter als praktische Ergänzung erwerben. Wer die Schaltung nutzt, muss die Kupplung durchtreten. Die Funktion des Kupplungspedals kann deaktiviert werden.

– Eingabetasten in der Mitte des Lenkrades

– robuste Kugellager aus Massivstahl

– Schalthebel und Pedale aus Edelstahl

– Lenkradbezug aus handgenähtem Leder

– zwei Motoren für ein realistisches Spielerlebnis

– reaktionsstarke Pedale mit nichtlinearem Bremspedal

 realistisches Spielerlebnis dank Feedback

  toller Griff durch den Lederbezug

 die Motoren arbeiten recht laut

 der Support bei Force Feedback ist schleppend

Meine Bewertung

Preis-Leistung 100%
Fahrgefühl 90%
Optik 100%
Qualität 100%

Das T300 RS von Thrustmaster

Thrustmaster T300 RS

Das T300 RS kann gegen das Lenkrad für Playstation 4 Leather 28 GT Wheel ausgetauscht werden. Der Lenkwinkel kann individuell eingestellt werden. Bei dem Lenkrad für die PS4 T300 RS fehlt das Kupplungspedal, aber die anderen Pedale punkten mit hochwertigem Material. Das Force Feedback zeigt sofort an, wenn sich der Untergrund verändert. Das Lenkrad bietet 13 Actionbuttons.

– inkl. 2-Pedalset

– mit Force Feedback

– Rotationswinkel von 270° – 1.080° einstellbar

– Eco-System

– 16-Bit-Auflösung, das bedeutet 65.536 Werte an der Steuerung

– interner Speicher und aufrüstbare Firmware

– abnehmbarer Rennlenker im GT-Stil

– Taktschalter mit einer Lebensdauer von mehr als zehn Millionen Aktivierungen

– 100% Metall

– 5 Zoll/ 13 cm hohe Schaltwippen

– für ein realistisches Beharrungsvermögen und Force Feedback wiegt es mehr als 1,2 kg

– der komplette Lenkkranz ist mit einer Gummierung verstärkt

 realistisches Fahrvergnügen

 gute Qualität und hochwertiges Material

 gute Haptik

 relativ teuer

 die Schraubbefestigung lässt sich schwer festziehen

Meine Bewertung

Preis-Leistung 90%
Fahrgefühl 100%
Optik 100%
Qualität 100%

Das Lenkrad für die PS4 T80 RS von Thrustmaster

Thrustmaster T80 RS

Das T80 RS ist ein gutes Lenkrad für die PS4 für Einsteiger. Er ist günstig zu erwerben, was halt auch daran liegt, dass statt Leder und Metall Kunststoff verbaut wurde und das Force Feedback fehlt. Die Steuerung muss sich aber nicht hinter den preisintensiveren Modellen verstecken. Und dass ist es, was so ein Lenkrad für die Playstation 4 können muss, gutes Lenken für ein tolles Spielgefühl.

– inkl. 2-Pedalset mit großer Fußauflage

– jedes Pedal kann im Neigungswinkel eingestellt werden

– eine Bremse mit progressivem Widerstand

– auto-Zentrierung

– Lenkkranz-Griffe mit gummierter Oberfläche

– breites Mittelklemmsystem für optimale Stabilität an allen Tischen

 hervorragender Preis

 gute Haptik dank gummierter Oberfläche

leichte Befestigung

fährt sich wie ein Auto ohne Servo, lenkt also schwerer

  kein Force Feedback

 Kunststoff, statt Metall und Leder

Meine Bewertung

Preis-Leistung 80%
Fahrgefühl 75%
Optik 100%
Qualität 80%

Was mach ein gutes Lenkrad für die PS4 aus?

Damit ein Lenkrad für die PS4 geeignet ist, benötigt es die typischen Knöpfe, welche das Gamepad ebenfalls hat. Die Größe des Lenkrads sollte passen. Hat es einen Durchmesser von 28 cm , kommt es dem Lenkrad im Auto extrem nah. Damit ein Lenkrad präzises Fahren ermöglicht, benötigt es eine optische Abtastung. Die Auflösung sollte mindestens zwölf Bit betragen. Je höher der Wert, je genauer sind die kleinen Bewegungen. Kunststoff sollte dem Lenkrad nur als Verkleidung dienen.

 

Ein Kugellager aus Metall ist einfach langlebiger. Das Force Feedback gibt den Zustand des Bodens wieder, über den im Spiel gefahren wird und macht das Spielerlebnis realistisch. Ganz wichtig ist, dass die Kabel lang genug sind. Das Kanel sollte zwei bis drei Meter haben, ansonsten sitzt der Spieler zu nach an seinem großen Bildschirm. Gewicht ist bei einem Lenkrad für die Playstation 4 kein Nachteil, denn nur dann ist realistisches Spiel möglich und das Lenkrad ist belastbar.

Ein Lenkrad für PS4 mit Sitz

Es ist eine gute Frage, das Lenkrad für PS4 mit Sitz oder ohne Sitz. Wer gerade mit der PS4 anfängt, der probiert es definitiv ohne Sitz. Eine gute rutschfeste Unterlage und hohes Gewicht halten alles auch ohne Sitz an ihrem Platz. Wer ein richtiger Rennfahrer sein will, der zieht einen Sitz vor. Der Sitz hat den großen Vorteil, dass alles einen festen Platz hat und nichts verrutschen kann. Ein Beispiel für ein Sitz ist der Playseat Evolution M von Gioteck

 

Wie bei einem Spielsitz üblich, besteht er aus einem bequemen Rennsitz, einer Fläche für die Pedale, positioniert, wie man es vom Auto kennt und einer Halterung für das Lenkrad. In der Regel kann man die Entfernung vom Sitz zum Lenkrad und zu den Pedalen einstellen, genau wie die Höhe des Lenkrades.

Ein Formel1 Lenkrad für die Playstationspiele

Wer gerne Rennspiele macht, der ist vielleicht auch Formel 1 Fan. Gut dass es in den Spielen der PS4 eine Formel1 Variante gibt. Das Lenkrad ist auch geeignet für Rennspielfans, die Ferrari lieben. Es handelt sich um eine maßstabsgetreue Replik des Ferrari F1 aus dem Jahr 2011, dem Ferrari 150th Italia. Es hat eine gebürstete Metalloberfläche und einen gummierten Lenker für einen komfortablen Griff. Bei dem Ferrari Lenkrad handelt es sich um ein Zusatzlenkrad, welches zu dem T500 TS System von Thrustmaster gehört. Der Nutzer kann das eine Lenkrad entfernen und stattdessen das Formel1 Lenkrad anbringen und nutzen.

Fazit

Mit der PS4 kann man einige interessante Stunden verbringen. Mit der passenden Ausrüstung machen die Spiele noch viel mehr Spaß. Besonders PS4 Spiele ab 12 haben es heutzutage schon wirklich in sich. Wer gerne seine Zeit mit Rennspielen verbringt, der hat noch mehr Spaß, wenn er ein passendes Lenkrad dazu nutzen kann. Wie jeder, sein individuell passendes Lenkrad findet, wurde im vorhergehenden Text erläutert. Viel Spaß beim Rennenfahren mit einem optimalen Lenkrad.

Ähnliche Beiträge
Bestes Gaming Lenkrad
Bestes Gaming Lenkrad

Bestes Gaming Lenkrad Wenn man Gaming Lenkrad hört, erinnert man sich gerne an die alten Zeiten vor den alten Spieleautomaten. Heutzutage gibt es High-End-Lenkräder, die einem fast das gleiche Gefühl vermitteln. Dies funktioniert auf Grund

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.