Du bist auf der suche nach den coolsten PS4 Spielen ab 12 Jahren ? Super, dann bist du hier genau richtig. Ich werde dir die besten PS4 Spiele ab 12 Jahre vorstellen – egal aus welchen Genre. Denn heutzutage gibt es so viele Spiele für jegliche Konsole oder PC, dass man sich gar nicht mehr zu Recht findet. Zudem denken viele Menschen das PS4 Spiele ab 12 Jahren eher für Kinder gedacht sind. Dabei liegen sie aber falsch. Es gibt sehr viele gute PS4 Spiele ab 12 Jahren, welche sogar für das ältere Publikum immer noch anspruchsvoll sind. Daher möchte ich dir helfen, die coolsten PS4 Spiele ab 12 Jahren zu finden und dich gleichzeitig über die Spiele ein wenig informieren, damit du nicht ganz ins kalte Wasser springen musst. Falls du aber nur eine kleine Übersicht über die 5 coolsten PS4 Spiele ab 12 Jahren haben möchtest, habe ich hier eine kleine Tabelle für dich.

Dragon Quest XI
Horizon: Zero Dawn
Ace Combat 7
Marvel's Spider-Man
Kingdom Hearts III
Preis ansehen
Preis ansehen
Preis ansehen
Preis ansehen
Preis ansehen





Gute PS4 Spiele ab 12 Jahre

Platz 1 – Dragon Quest XI: Streiter des Schicksals | Edition des Lichts

Dragon Quest XI

Die Story des Rollenspiels Dragon Quest XI handelt von der Heldenreise des Lichtbringers mit dem Ziel, die Welt vor dem Untergang zu bewahren. In verschiedenen Episoden reist der Held von durch Regionen und lernt auf seiner Reise mehrere Gefährten kennen. Die Charaktere sind sehr vielseitig und kommen schon fast Lebensecht rüber. Die Monster in Dragonquest XI sind abwechslunsgreich und gestaltet und strahlen vor allem durch schnelle Animationen. Besonders die Sterbe-Animationen bringen einem des öfteren zum lachen. Die Bosskämpfe sind zudem sehr anspruchsvoll. Dank der Unreal Engine 4 sieht das Spiel zudem gigantisch aus und bietet abwechlungsreiche Gebiete, wie z.B grüne Wiesen, karge Wüsten idyllische Dörfer aber auch Schneelandschaften und düstere Dungeons. Neben den Monstern bewegen sich auch viele Tiere durch die Gegend, welche das Spiel umso belebter erscheinen lassen. Das Kampfsystem von Dragonquest XI ist wie zuvor Runden-basiert. Die verschiedenen Fertigkeiten sind individuell steuerbar. Die besiegten Monster „droppen“ zudem neben Gold, Erfahrungspunkte auch Gegenstände und Materialien, welche für das Crafting-System verwendet werden können. Außerdem gibt es kleine Minispiele im Casino wie z.B Poker, Slotmaschinen und vieles mehr. Außerdem bietet das Spiel so einige Nebenmissionen welche von zahlreichen NPC’s erworben werden können. Das Spiel sieht einfach sehr schön aus, ist sehr interessant gestaltet und daher perfekt für Spieler ab 12 Jahren.


Genre: Rollenspiel
Schwierigkeitsgrad: ✩✩✩✩




Platz 2 – Horizon: Zero Dawn

Horizon: Zero Dawn

Mit Horizon: Zero Dawn kommt ein Open-World RPG der etwas anderen Art auf den Markt. Das Spiel fasziniert von Beginn an mit seiner fantastischen offenen und lebendigen Spielwelt. Egal wo man hinsieht, gibt es etwas zu erfahren oder zu holen. Aloy, welche die Hauptfigur von die Horizon: Zero Dawn ist, spielt man von Beginn an als kleines Kind. Einem wird sofort klar, dass einem vieles bekannt vor kommt. Das kommt daher, dass das Spiel sich an Zelda, Skyrim, Mass Effect Andromeda, Matrix, Fallout, Tomb Raider, Assassins Creed und The Last Of Us orientiert hat. Aus all diesen Spielen fließen die ganzen positiven Punkte das Game ein. Aber wieso ist Horizon: Zero Dawn ein Open-World RPG der etwas anderen Art. Ganz einfach, das Spiel hat es geschafft, dass sich Quests nicht mehr wie Quests anfühlen, sondern dass man denkt, dass es nur darum mehr über die einzelnen Völker zu erfahren. Was ist damals genau geschehen? Wo kamen die ersten Menschen nach der Auslöschung her? Wo kam Aloy her. Wer war ihre Mutter. All diese Fragen begleiten einem durch die atemberaubende Welt des Spiels. Die Hauptgegner des Spiels sind die Maschinen, welche sich nach der Zerstörung der Erde verändert haben und sich an das Ökosystem angepassten, von welchen es 20 verschiedene Arten gibt. Das Zahlungsmittel im Spiel sind Scherben, welche man von den Maschinen aber auch von anderen NPC’s bekommt. Mit diesen kann man Munition herstellen, so wie neue Waffen oder Ausrüstung kaufen. Zudem stehen einem 3 verschiedene Skilltrees zur Verfügung, welche dazu dienen die Fähigkeiten von Aloy zu verbessen. Ein besonderes Highlight des Spiels ist zudem der Foto-Modus. Das Spiel sieht einfach so atemberaubend aus, dass man sich oft dabei erwischt, wie man nur die Umgebung bewundert und Screenshots macht. Für alle Spieler ab 12 Jahren, die auf Open-World Spiele stehen, ist daher Horizon: Zero Dawn ein absolutes muss.


Genre: Action-Adventure
Schwierigkeitsgrad: ✩✩✩




Platz 3 – Ace Combat 7 – Skies Unknown

Ace Combat 7: Skies Unknown

Nach dem miserablen Spiel Assault Horizon kehrt dem Action-Flight-Simulator Ace Combat Teil 7 zurück, welches auf unnötigen Schnickschnack verzichtet, aber dafür knallharte Action bietet. Das schwierigste an Ace Combat 7 ist eindeutig der Kampagnenmodus, in welchem man spannende Missionen fliegen muss und im laufe der Kampagnee immer bessere Flugzeuge freischaltet. Die Flugzeuge und die Areale sehen auf der PS4 sehr gut aus, obwohl die Grafik relativ kitschig gehalten ist. Besonders die Explosionen und die Details rauben einem den Atem. Das Spiel ist echt nichts für schwache Nerven, da man es nicht einfach so „durchspielen“ kann. Selbst der Schwierigkeitsgrad Normal stellt so einige Erfahrene Gamer auf die Probe. Vor jeder Mission muss das richtige Flugzeug und die richtige Spezialbewaffnung gewählt werden um nicht zu versagen. Auch ist ein gewisses räumliches Vorstellungsvermögen von Vorteil, da das Spiel es fast nicht zulässt, Fehler zu machen. Das Spiel ist eindeutig nicht für diejenigen Gedacht, die auf stumpfes herumgeballer stehen. Besonder schön ist die viele unterschiedliche Auswahl an Jets, welches man schon von der Spielereihe gewohnt ist. Außerdem schließt der der 7 Teil von Ace Combat an an die Story von Squadron Leader und Belkan War an. Das Spiel ist meiner Meinung nach besonders schön für Spieler ab 12 Jahren, da es vor allem eine gute Auffassungsgabe voraussetzt.


Genre: Action-Flight-Simulator
Schwierigkeitsgrad: ✩✩✩✩✩




Platz 4 – Marvel’s Spider-Man

Marvel's Spider-Man

Mit Marvel’s Spider-Man gibt es den nächsten Action-Adventure Klassiker für die Playstation 4. Wer wollte nicht schon immer ein mal wie unser guter alter Freund „Spidi“ sein und von Hochhaus zu Hochhaus schwingen. Das Spiel ist sehr unterhaltsam und besonders die offene Spielwelt überzeugt. Neben den Hauptmissionen der der Hauptstory ist de zudem möglich so einige Nebenmissionen zu bewältigen, welche nichts mit der Hauptstory zu tun haben. Zudem gibt es verschiedene Arten sich fortbewegen. Desweiteren beinhaltet das Spiel viele Moves, Gadgets und verschiedene Anzüge. Eigentlich ist alles für den Spider-Man-Fan geboten. Die Story selbst spielt weit vor dem ersten Spider-Man Film mit Tobey Maguire. Man sieht immer wieder bekannte Figuren, jedoch wurden auch viele neue unbekannte Figuren dem Spiel hinzugefügt, durch welche die Geschichte neu erzählt wird. Geschichtlich spielt alles weit weit vor dem aller ersten Spider-Man Film mit Tobey Maguire. Es gibt bekannte Figuren, aber auch unbekannte neue Figuren. Weiterhin vermischt sich hier auch diverse Spider-Man Universen. So kommt der neue Spider-Man ebenfalls vor. Insomniac bedient sich mit der gleichen Engine wie schon bei Infamous Second Son, da Karte, Fähigkeiten, Kämpfe, Missionen und Nebenaufgaben fast identisch sind. Dies ist jedoch nichts negatives da das Spiel im großen und ganzen einfach Top ist und daher perfekt für alle jungen Marvel Fans.


Genre: Action-Adventure
Schwierigkeitsgrad: ✩✩




Platz 5 – Kingdom Hearts III

Kingdom Hearts 3

Bevor die Reise in Kingdom Hearts III überhaupt losgeht, wird einem in der ersten Welt, Gameplay-Mechaniken mit Hilfe eines Tutorials erklärt. Diese sind fast identisch zu den älteren Teilen. Falls man noch nie Kingdom Hearts gespielt hat und eher neuere Action-Adventures gewöhnt ist, könnte dieser Faktor ein wenig stören, da das Spiel am Anfang sehr leicht erscheint.
In Kingdom Hearts 3 gibt es 10 Hauptwelten und noch einige weitere Welten, in welchen man sich nur eine kurze Zeit aufhält. Die Welten sind: Twilight Town und der mystische Turm, die Monster AG-Welt Monstropolis, Arendelle aus die Eiskönigin: Völlig unverfroren, Olymp aus Disneys Hercules, Toy Box aus Toy Story, Kingdom of Corona aus Rapunzel: Neu verföhnt, 1000 Acre Wood aus Winnie Puh, San Fransokyo aus Baymax: riesiges Robowabohu und The Caribbean aus Fluch der Karibik. Die Sprache des Spielst ist auf Japanisch und Englisch, jedoch gibt es deutsche Untertitel.
Ein tolltes Highlight des Spiels ist der Sound – vor allem der Soundtrack. Einfach phänomenal. Die Grafik hat sich auch verbessert, kann jedoch mit aktuellen Spielen nicht so mithalten. Jedoch ist die Welt schön bunt gehalten und hat ihren eigenen Charme. Das Spiel ist kein Meisterwerk, jedoch fühlt man sich einfach wohl mit den Charakteren von Disney und Pixar. Das spiel ist perfekt für diejenigen, die einfach mal wieder ihre Kindheitsfilme auf eine andere Art und Weise erleben wollen oder für Kinder die immer noch Fans der tollen Filme sind.


Genre: Action-Rollenspiel
Schwierigkeitsgrad: ✩✩




PS4 Spiele ab 12 für 2 Spieler

Knack 2

Knack 2

Knack 2 ist ein Jump’n’Run Spiel mit sehr bunter Grafik, die vor allem jüngere Spieler begeistern sollte. Gespielt wird das ganze aus der Third-Person-Perspektive mit welcher man den Hauptcharakter „Knack“ durch lineare Level steuert und gegen böse Goblins kämpfen lässt. Besonder schön ist das „Knack“ seine Eigenschaften verändern kann und somit, wenn er klein ist wendiger aber schwächer ist. Ein großer „Knack“ ist hingegen in der Lage, Hindernisse einzureißen und Gegner platt zu mache. Nach jedem absolvierten Level lernt der Held zudem neue Fähigkeiten dazu, welche dem Spiel einen gewissen Reiz geben. Das Spiel kann zudem lokal mit einem zweiten Spieler gespielt werden. So ist es möglich den Story-Modus mit einem „roten“ und einem „blauen“ Knack gleichzeitig durch zu spielen. Ich persönlich finde das Spiel sehr schön, es ist nicht zu leicht und der lokale Storymodus ist auch etwas, dass ich auf der Playstation 4 ein wenig vermisst habe.


Genre: Jump’n’Run
Schwierigkeitsgrad: ✩✩✩




LEGO Marvel Avengers

LEGO Marvel Avengers

Die Entwickler bleiben auch bei LEGO Marvel Avengers beim altbewerten Konzept. Wer also schon den einen oder anderen LEGO Teil zuvor gespielt hat, weiß was einen erwartet. Bunte Prügelaction mit kniffligen Aufgaben und eine menge Spielspaß. Jedoch ist meiner Meinung nach LEGO Marvel Avengers ein wenig schwieriger als die anderen Teile und daher erst für Kinder ab 12 Jahren geeignet. Besonders toll bei den LEGO Speilen ist wie immer der Co-Op Modus, bei dem man zu zweit die Story durchspielen kann. Vor allem für die jüngeren Spieler und Marvel Fans, ist LEGO Marvel Avengers ein tolles Spiel, das auf jeden Fall in die Spielesammlung gehört.


Genre: Action-Adventure
Schwierigkeitsgrad: ✩✩✩




Ballerspiele ab 12 PS4

Lara Croft und der Tempel des Osiris

Lara Croft und der Tempel des Osiris

Das Spiel ist so aufgebaut, dass man entweder alleine mit allen 4 Fähigkeiten spielen kann oder mit bis zu 4 Freunden, wobei jeder einen Charakter mit einer bestimmten Fähigkeit spielt.Man muss als Team an die Aufgaben herangehen, sonst kommt man nicht weiter. Manche Aufgaben sind relativ schwierig, aber nach einiger Zeit findet man die Lösungen trotzdem heraus. Für einen unterhaltsamen Abend an dem alle Spieler zusammen auf dem Sofa sitzen, kann ich dieses Spiel nur empfehlen.


Genre: Action-Adventure
Schwierigkeitsgrad: ✩✩✩




Fazit

Es gibt sehr viele tolle Spiele für Kinder ab 12 Jahren. Ballerspiele ab 12 Jahren sind auf der PS4 kaum vertreten und ich persönlich empfehle auch keine Ballerspiele für die jüngeren Gamer. Jedoch ist Lara Croft und der Tempel des Osiris echt ein tolles Spiel und da es aus der Third-Person-Perspektive gespielt wird, ist es auch für jüngere Spieler geeignet.



Kategorien: PS4Spiele

René Axmann

Hey, mein Name ist René. Schön, dass du dir die Zeit nimmst meine kleine Biografie zu lesen. Ich bin 24 Jahre alt und wohne aktuell in El Salvador, einem kleinen Land in Lateinamerika. Natürlich liebe ich Zocken, wie fast wahrscheinlich jeder andere, der diese Seite besucht. Ich zocke hauptsächlich MMOs, MOBAs und Egoshooter. Ganz besonders gefallen mir aber auch Klassiker wie N64, Gamecube usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.