Neuer PC - welche Programme brauche ich ?

Sobald man sich einen neuen PC, eventuell sogar einen Highend Gaming-PC, angeschafft hat, steht man vor einem leeren System. Oft kommt dann die Frage auf, welche Programme man braucht. Es gibt nämlich bestimmte Programme die auf einem Gaming-PC auf keinen Fall fehlen dürfen. Man könnte zwar vor dem Wechsel eine Liste über alle installierten Programme machen, jedoch ist dies sehr mühsam und benötigt sehr viel Zeit. Um euch dies zu ersparen habe ich hier eine praktische Liste über die wichtigsten Programme für einen neuen PC.

Must-Have PC Programme

Chrome / Firefox / Opera

Ich hoffe keiner von euch nutzt noch den Internet Explorer bzw. Mircosoft Edge. Das einzige zu was diese beiden Browser gut sind, ist das herunterladen eines alternativen Browsers. Ich persönlich nutze Google Chrome. Aber auch Firefox und Opera sind ausgezeichnete Browser.

WinRAR

Falls ihr gerne MMORPGs wie World of Warcraft spielt, benötigt ihr Addons. Diese Addons sind wie so viele andere Dateien oft in einer ZIP-Datei verpackt. Um diese ZIP-Datei zu entpacken benötigt man ein dementsprechendes Programm. Hier empfehle ich WinRAR. Es ist komplett kostenlos, einfach zu bedienen und erfüllt zu 100% seinen Zweck.

VLC-Media Player

Wie schon der Internet Explorer oder Microsoft Edge ist das nächste Standardprogramm. nämlich der Windows Media Player nicht gerade fehlerfrei und oftmals quält man sich mit ihm nur herum. Ich empfehle den VLC-Media Player zu nutzen. Dieser ist einfach zu bedienen und spielt alle gängigen Formate ab. Zudem gibt es viele Einstellungsmöglichkeiten, die Möglichkeit Untertitel hinzuzufügen etc. Deshalb sollte dieser von Anfang an installiert werden.

Steam

Ich glaube wir alle stimmen zu, das Steam bei Gaming-PCs ein muss ist. Es ist die größte existierende Spieleplattform und jeder Gamer hat mindestens ein Spiel, das über Steam läuft. Da die aktuellen Spiele immer größer werden, sollte Steam von Anfang an installiert werden um im Hintergrund eure Liebliengsspiele zu downloaden.

Battle.net

Falls ihr genau wie ich die Blizzard Klassiker wie World of Warcraft & Co liebt, darf Battle.net auf eurem PC nicht fehlen. Besonders die Blizzard Spiele haben eine enorme Größe, weshalb ihr von Anfang an Battle.net installieren solltet um, wie schon bei Steam, im Hintergrund eure Lieblingsspiele zu laden.

Discord

Um mit euren Mitspielern perfekt kommunizieren zu können, empfehle ich euch die neue Nummer Eins der Kommunikationstools, Discord, zu installieren. Im Gegensatz zu Teamspeak 3 bietet Discord viele Vorteile. Es ist komplett kostenlos einen eigenen Server zu hosten, es gibt verschiedene Text-Channel und man sieht, wenn die eigenen Freunde in Discord Online sind, ohne dass sie auf einen bestimmten Server verbunden sind.

Teamspeak 3

Es gibt jedoch immer noch viele Clans die Teamspeak 3 bevorzugen. Deshalb empfehle ich euch einfach beide Programme von Anfang an auf dem PC zu installieren.

Revo Uninstaller

Um euer System von Anfang an sauber zu halten, empfehle ich den Revo Uninstaller. Wenn ich Programme über die normale Deinstallations-Funktion von Windows entfernt, gibt es immer Programm und Dateirückstände. Vor allem die Registry wird dadurch sehr zugemüllt. Der Revo Uninstaller entfernt nicht nur das Programm sondern durchsucht zeitgleich euer System und eure Registry nach Programm und Dateirückständen und gibt euch dann die Option diese mit zu entfernen.

PDF-XChange Viewer

 Ein guter PDF-Reader (mit ein paar zusätzlichen Features außerhalb der normalen Browser-Integration) ohne Zusatzprogramm ist ebenso von Vorteil. Ich persönlich empfehle den PDF-XChange Viewer. Falls ihr den PDF-XChange Viewer herunterladet, installiert vorher WinRAR da er PDF Viewer in einer ZIP-Datei heruntergeladen wird. Auch hierfür benötigt man WinRAR, da das Programm in einer ZIP-Datei verpackt ist.

PicPick

Besonders bei mehreren Monitoren ist es ab und zu mühsam Screenshots zu machen, da von allen Monitoren ein Screenshot erstellt wird. Man möchte jedoch meistens nur einen Screenshot vom Hauptmonitor haben. Um diesem Problem entgegen zu wirken empfehle ich PicPickMit PicPick kann man mit frei konfigurierbarer Tastenkombinationen Screenshots von bestimmten Bereichen des Monitors erstellen.

Everything

Ich persönlich habe von Anfang die alte Suchfunktion vermisst, die es bei früheren Windows-Versionen gab. Deshalb habe ich mich auf die Suche begeben und ich bin fündig geworden. Everything bietet genau diese Funktion, funktioniert perfekt und ist sehr einfach zu bedienen. 

Treiber

Früher musste man die Treiber einzeln herunterladen oder auf Treiber-Programme zurückgreifen. Seit Windows 10, lädt Windows automatisch die Treiber herunter. Deshalb braucht man nicht mehr nach Treibern suchen.

Anti-Viren Programm

Ab Windows 10 ist der Windows Defender so gut, dass kein Anti-Viren Programm mehr benötigt wird. Wenn man jedoch eine ältere Windows Version nutzt,sollte man auf Avira AnitVir zurückgreifen.

Browser-Addons

AdBlocker

Der Adblocker, wie der Name schon sagt, blockt Adds. Adds sind Werbungen die von den Websiten gezielt geschaltet werden. Leider funktioniert der AdBlocker nicht mehr bei jedem. Aber auch hierfür habe ich eine Lösung.

Windscribe

Windscribe ist ein VPN-Addon mit dem man seine IP-Adresse ändern kann. Zudem verfügt es über einen AdBlocker der bei mir wesentlich besser als der normale AdBlocker funktioniert. Deshalb ist Programm sehr zu empfehlen.

Ähnliche Beiträge
Mainboard herausfinden
Mainboard herausfinden

Mainboard herausfinden Wir Gamer stellen uns öfter die Frage: Welches Mainboard habe ich damals eigentlich in meinem PC verbaut. Muss ich den PC denn wirklich aufschrauben um sicher gehen zu können, welches Mainboard ich besitze?

Weiterlesen »
internet_schneller_machen
Internet schneller machen

Internet schneller machen Für uns Gamer gibt es nichts schlimmeres als lange Wartezeiten beim Downloaden eines neuen Games oder ein High Ping in unserem Lieblingsgame. Wir alle wünschen uns stetig eine stabile und vor allem

Weiterlesen »
Mechanische Tastatur leiser machen
Mechanische Tastatur leiser machen

Mechanische Tastatur leiser machen Mechanische Tastaturen sind ziemlich gut und diejenigen, die schon einmal eine mechanische Tastatur hatten, wollen meistens auch nichts anderes mehr haben. Ein Kritikpunkt könnte jedoch die Lautstärke beim betätigen der Tasten

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.