Der beste fertig Gaming PC für 500 Euro

Muss man wirklich mehrere hunderte von Euros ausgeben um sich einen vernünftigen Gaming PC zu kaufen, mit dem man die aktuellsten Games zocken kann? Genau um diese Frage geht es hier in diesem Beitrag. Denn es ist heutzutage schon möglich einen fertigen Gaming PC für 500 Euro zu erwerben, mit dem man so einiges machen kann. Als der PC meiner Schwester so langsam den Geist aufgab, hat sie mich gefragt, ob ich ihr nicht einen Fertig PC zum Zocken suchen könnte. 

Sie hatte zu dem Zeitpunkt leider nicht viel Geld und so blieben ihr ein Budget von 500 Euro. Vorab gesagt, es ist immer günstiger einen PC selbst zusammen zu bauen, jedoch wohne ich ja nicht in Deutschland und da mein Schwester keine Ahnung von Hardware hat, blieb ihr nur die Möglichkeit eines fertigen Gaming PCs. Als ich mich ein wenig umgeschaut hatte, war ich relativ überrascht wie gut die fertigen PCs sogar waren.

Empfehlung

HyperX Cloud Alpha
Gaming PC FX8300
  • AMD FX 8300 @ 3.30 GHz
  • AMD Radeon RX 570 8GB
  • 16 GB RAM
  • 1TB HDD | 240GB SSD
  • Windows 10 Pro
Lioncast LX50
  • AMD FX 8370 @ 3.30 GHz
  • Nvidia GeForce GTX 1050Ti
  • 8 GB RAM
  • 1TB HDD
  • Windows 10 Pro
SteelSeries Siberia 200
  • AMD FX-6300 @ 3.50 GHz
  • Nvidia GeForce GTX 1050Ti
  • 8 GB RAM
  • 1TB HDD
  • Windows 10 Pro

Ich habe so einige PCs verglichen und bin am Ende fündig geworden. Ich habe meiner Schwester den Pro Pick bestellt. Als der PC bei ihr ankam und sie ihn ausprobierte, war sie sehr begeistert. Vor allem überzeugte sie wie flüssig ihre Spiele mit der AMD Radeon RX 570 liefen. Auch ich war überrascht, da 500 Euro für einen Gaming PC ja nicht gerade viel sind. Natürlich kann man für 500 Euro kein High-End Gerät erwarten, da dort die verbaute Hardware sich in einer viel höheren Preisklasse befindert. Jedoch kann man sich für 500 Euro schon einen Fertig-PC anschaffen, mit dem man aktuelle Spiele lagfrei zocken kann. 

 

Natürlich werde ich auch auf die einzelne Hardware eingehen und diese näher erklären. Die Preise der PCs können sich durchaus immer wieder ändern, deshalb werde ich die Preise monatlich aktualisieren. Falls du aber gerade merkst, dass dir 500 Euro doch zu viel sind oder du lieber einen PC selbst zusammenstellen möchtest, kannst du dir gerne meinen Beitrag Gaming PC unter 300 Euro anschauen. Auch gut zu wissen, ist, dass die heutigen Gaming Laptops gleichauf mit den Gaming PCs sind und man sich deshalb vielleicht sogar überlegen sollte sich einen Gaming Laptop an zu schaffen. Wenn du darüber mehr wissen möchtest, kannst du dir gerne meinen Beitrag zu Gaming Notebook 17 Zoll unter 1000 Euro durchlesen.

Bester fertig Gaming PC für 500 Euro

Der erste fertige Gaming PC für 500 Euro, den ich vorstelle ist mein sogenannter „Pro-Pick“. Preislich liegt der Fertig-PC bei 499 Euro, also genau in unserem Budget. Der PC ist mit einem AMD FX-8300 @ 3.30 GHz (Turbo-Taktfrequenz von 4.20 GHz) Prozessor und 16GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Für ein schnelles Abrufen von Apps und Programmen sorgt die eingebaute SSD mit einer Speicherkapazität von 240GB, welche auf alle Fälle für einen Geschwindigkeitsboost des Betriebssystem und wichtiger Programme sorgt. Außerdem verfügt er über einen HDD-Festplattenspeicher von 1TB, welcher für genug Spiele und Anwendungen ausreicht. 

 

Ein echtes Highlight ist die dedizierte Grafikkarte des „Pro-Pick’s“. Hier kommt eine AMD Radeon RX 570 mit 8 GB zum Einsatz, welche bei einem Preis von 499 Euro absolut top ist. Die AMD Radeon RX 570 8GB  ist fast gleich auf mit der Nvidia GeForce GTX 1060 6GB, welche jedoch um 100 Euro teurer ist. Daher ist meine Empfehlung klar die RX 570. Als Betriebssystem ist Windows 10 Pro vorinstalliert. Der PC verfügt über eine 3 Jahres Garantie und in den ersten 6 Monaten wird der PC, falls er defekt ist, von zu Hause abgeholt.

Prozessor: AMD FX-8300 @ 3.30 GHz

Grafikkarte: AMD Radeon RX 570 8GB

Arbeitsspeicher: 16 GB

HDD Speicherkapazität: 1 TB 

SSD Speicherkapazität: 240 GB

Betriebssystem: Windows 10 Pro

Top Preis-Leistungs-Verhältnis

Grafikkarte ist auf dem gleichen Level wie eine GTX 1060

Verfügt über eine 280GB SSD

3 Jahres Garantie + 6 Monate Pick Up Service

Bei einigen Kunden war der Zusammenbau nicht einwandfrei

Meine Bewertung

Preis-Leistung 100%
Gaming Leistung 100%
Qualität 80%
Zukunftssicher 100%

Prozessor

Der „Pro Pick“ ist mit dem bewährten AMD FX-8300 Octa-Core Prozessor ausgestattet, der auf der AMD Bulldozer Generation von AMD beruht. Der Prozessor besitzt eine Turbo-Taktfrequenz von 4.2 GHz, acht Kerne und 8MB L3-Cache. Der Prozessor ist ein echtes Gaming Monster denn dank ganzen 8 Threads ist er auch für extrem anspruchsvolle Aufgaben wie z.B Videobearbeitung geeignet. Auch können aktuelle Spiele mühelos in höchsten Einstellungen mit einer sehr hohen FPS Anzahl gezockt werden.

Grafikchip

Die Grafikkarte ist das Highlight des „Pro Picks“. Es ist eine aktuelle AMD RX 570 mit ganzen 8GB GDDR5 Grafikspeicher verbaut! Die AMD RX 570 ist auf dem gleichen Level wie die GTX 1060. Außerdem übertrifft die AMD RX 570 die GTX 1050Ti um mehr als 70%. Das bedeutet, dass aktuelle Spiele mit dieser Grafikkarte kein Problem darstellen. Selbst Spiele wie PUBG, welche dafür bekannt sind, nicht gut optimiert zu sein, sind kein Problem und sind ohne Probleme mit mehr als 60 FPS spielbar.

Arbeitsspeicher und Festplatte

Der Arbeitsspeicher beträgt 16GB DDR3 und als Massenspeicher kommt eine schnelle 1TB Festplatte zum Einsatz. Dazu ist eine 240 GB SSD verbaut, auf welcher man am besten wichtige Programme und das Betriebssystem, für einen schnellen Systemstart, installiert.

Der zweite Fertig-Gaming-PC den ich vorstelle, ist die Alternative zum „Pro Pick“. Preislich liegt dieser bei 489 Euro. Wie ihr also seht, tut sich am Preis nicht viel. Der PC ist mit einem AMD FX-8370E @ 4.00 GHz Prozessor (Turbo-Taktfrequenz von 4.30 GHz) und 8GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Als Massenspeicher verfügt er über einen HDD-Festplattenspeicher mit einer Speicherkapazität von 1TB, welche für genug Spiele und Anwendungen ausreicht. 

 

Als Grafikkarte kommt eine Nvidia GeForce GTX 1050Ti zum Einsatz, welche leider wesentlich schlechter ist als die AMD Radeon RX 570 8GB. Jedoch ist die Grafikkarte keinesfalls schlecht und man kann immer noch die neusten Spiele auf mehr als 60 FPS zocken. Auch bei einem Preis von 489 Euro kann man eigentlich bei der verbauten Hardware nicht meckern. Der Vorteil dieses PCs im Gegensatz zum „Pro-Pick“ ist, dass er von SYSTEMTREFF, einem sehr seriösen Anbieter von Fertig-PCs, zusammengebaut wird.

Prozessor: AMD FX-8370E @ 4.00 GHz

Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 1050Ti

Arbeitsspeicher: 8 GB

HDD Speicherkapazität: 1 TB 

SSD Speicherkapazität: –

Betriebssystem: Windows 10 Pro

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Schneller Prozessor

3 Jahres Garantie

Keine SSD verbaut

Grafikkarte vergleichbar mit der Nvidia GTX 960

Meine Bewertung

Preis-Leistung 80%
Gaming Leistung 75%
Qualität 100%
Zukunftssicher 80%

Prozessor

Der PC verfügt über einen schnellen AMD FX-8370E Octa-Core Prozessor, der auf der AMD Bulldozer Generation von AMD beruht. Der Prozessor besitzt eine Turbo-Taktfrequenz von 4.5 GHz, acht Kerne und 8MB L3-Cache. Der Prozessor ist ein echtes Gaming Monster denn dank ganzen 8 Threads ist er auch für extrem anspruchsvolle Aufgaben wie z.B Videobearbeitung geeignet. Auch können aktuelle Spiele mühelos in höchsten Einstellungen mit einer sehr hohen FPS Anzahl gezockt werden.

Grafikchip

Der PC ist mit einer aktuelle Nvidia GeForce GTX 1050Ti ausgestattet. Die GTX 1050Ti0 ist auf dem gleichen Level wie die GTX 960, was bedeutet, das aktuelle Spiele immer noch auf mehr als 60 FPS gezockt werden können. Leider kommt die GTX 1050Ti nicht an die im „Pro-Pick“ verbaute AMD RX 570 heran, da diese die 1050Ti um mehr als 70% an Leistung übertrifft. Jedoch können wie schon gesagt, aktuellste Spiele immer noch Problemlos gespielt werden.

Arbeitsspeicher und Festplatte

Der Arbeitsspeicher beträgt 8GB DDR3 und als Massenspeicher kommt eine schnelle 1TB Festplatte zum Einsatz.

Der dritte Fertig-Gaming-PC den ich vorstelle, ist der „Allrounder“. Preislich liegt dieser ebenso bei 499 Euro. Der PC ist anders, wie bei den zwei vorherigen PCs mit einem AMD FX-6300 @ 3.50 GHz Prozessor (Turbo-Taktfrequenz von 3.80 GHz) und 8GB Arbeitsspeicher ausgestattet. Denkt jetzt aber nicht, dass der Prozessor, nur weil er ein 6-Kerner ist, wesentlich schlechter ist, als der FX-8300 bzw. 8370. Genau genommen, bietet der AMD FX-6300 nur ca 5% weniger Leistung als die beiden Prozessoren der AMD FX 8-Core Reihe. 

 

Genau wie der vorherige PC, verfügt dieser über eine 1 TB HDD-Fesplatte und keine SSD. Als Grafikkarte kommt genauso eine Nvidia GeForce GTX 1050Ti zum Einsatz, welche leider wesentlich schlechter ist als die AMD Radeon RX 570 8GB. Jedoch ist die Grafikkarte keinesfalls schlecht und man kann immer noch die neusten Spiele auf mehr als 60 FPS zocken. Der größte Vorteil dieses PCs  ist, dass er von MEGAPORT, einem sehr seriösen Anbieter von Fertig-PCs, zusammengebaut wird. Außerdem bestitz man eine 2 Jahre Garantie mit Abholservice.

Prozessor: AMD FX-6300 @ 3.50 GHz

Grafikkarte: Nvidia GeForce GTX 1050Ti

Arbeitsspeicher: 8 GB

HDD Speicherkapazität: 1 TB 

SSD Speicherkapazität: –

Betriebssystem: Windows 10 Pro

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Schneller Prozessor

2 Jahres Garantie mit Abholservice

Keine SSD verbaut

Grafikkarte vergleichbar mit der Nvidia GTX 960

10 Euro teurer als „Alternative“ mit 8-Kern Prozessor

Meine Bewertung

Preis-Leistung 75%
Gaming Leistung 70%
Produktivität und Videoschnitt 100%
Zukunftssicher 75%

Prozessor

Der PC ist mit einem AMD FX-6300 Hexa-Core Prozessor, der auf der AMD Bulldozer Generation von AMD beruht. Der Prozessor besitzt eine Turbo-Taktfrequenz von 3.80 GHz, sechs Kerne und 8MB L3-Cache. Der Prozessor ist im Vergleich zum AMD FX-8300 nur um minimale 5% schlechter. Daher kann man wie schon beim AMD FX-8300 den Prozessor auch für anspruchsvollere Aufgaben wie z.B Videorendering etc. nutzen. Auch aktuelle Spiele sind kein Problem für ihn.

Grafikchip

Der PC ist mit einer aktuelle Nvidia GeForce GTX 1050Ti ausgestattet. Die GTX 1050Ti0 ist auf dem gleichen Level wie die GTX 960, was bedeutet, das aktuelle Spiele immer noch auf mehr als 60 FPS gezockt werden können. Leider kommt die GTX 1050Ti nicht an die im „Pro-Pick“ verbaute AMD RX 570 heran, da diese die 1050Ti um mehr als 70% an Leistung übertrifft. Jedoch können wie schon gesagt, aktuellste Spiele immer noch Problemlos gespielt werden.

Arbeitsspeicher und Festplatte

Der Arbeitsspeicher beträgt 8GB DDR3 und als Massenspeicher kommt eine schnelle 1TB Festplatte zum Einsatz.

Peripherie

Aber was ist ein guter Gaming PC ohne anständige Peripherie. Falls du noch keine Peripherie besitzt, habe ich hier eine kleine Liste von Beiträgen, die dir gefallen könnten.

 

Monitor: Bester G-Sync Monitor

Maus (klein): Gamer Maus für kleine Hände

Maus (groß): Gamer Maus für große Hände

Headset: Bestes Headset für Fortnite

Gaming-Stuhl: Gaming Stuhl unter 150 Euro

Wenn du noch nie eine mechanische Tastatur ausprobiert hast, weil dir das „Klicken“ zu laut ist, habe ich hier auch noch eine Lösung für dich: Mechanische Tastatur leiser machen. Falls du noch andere Hobbies, wie z.B Fotografie hast, habe ich hier noch einen interessanten Beitrag über einen Monitor Bildbearbeitung bis 300 Euro für dich.

Fazit

Wer das beste Preis-Leistung-Verhältnis möchte, greift eindeutig zum sogenannten „Pro-Pick“ , da dieser eine wesentlich bessere Grafikkarten eine 240 GB SSD und 8 GB mehr Arbeitsspeicher als die anderen beiden PCs bietet. Leider haben sich schon sehr viele Kunden über die Qualität des Zusammenbaus beschwert. 

Meine Schwester hatte jedoch keine Probleme und der PC wurde in einem einwandfreien Zustand geliefert. Wer jedoch auf Nummer sicher gehen möchte, bestellt entweder die „Alternative“ oder den „Allrounder„. Beide PCs geben sich nicht wirklich viel. Der einzige Unterschied ist der minimal schlechtere Prozessor mit 6 statt 8 Kernen, der im „Allrounder“ verbaut ist. Jedoch sollte man beachten, dass der „Allrounder“ von MEGAPORT eine 2 Jahre Garantie mit Abholservice beinhaltet.